Schuljahr 2015/2016

Abschiedsfeier am Freitag, 08.07.2016

Am letzten Schultag vor den Sommerferien verabschiedete sich die ganze Schulgemeinde von den Kindern der 4. Schuljahre.

Gleichzeitig wurde auch Frau Beate Knappertsbusch in den wohl verdienten Ruhestand verabschiedet. 


Einrichtung von zwei weiteren Ganztagsklassen zum Schuljahr 2016/2017

Auch im Schuljahr 2016/2017 werden zwei der drei Eingangsklassen als Ganztagsklassen eingerichtet. Damit existieren an der AMS insgesamt fünf Ganztagsklassen.

Um eine weitere OGS-Gruppe im Schulgebäude unterzubringen, wird der vorhandene PC-Raum aufgelöst und in Zukunft eine Klasse beherbergen. Ein weiterer Klassenraum wird in zwei Räume geteilt, die einer anliegenden Klasse als Nebenraum bzw. als Förderraum dienen. Zur Kompensation des wegfallenden PC-Raums erhält die Schule 15 Tablets.


Ratssitzung vom 18.05.2016

In seiner Sitzung vom 18.05.2016 hat der Rat der Stadt Monheim am Rhein der Erweiterung der OGS an der AMS um eine Gruppe (25 Plätze) zugestimmt. Nach den Sommerferien werden somit bis zu 220 Kinder über den Unterricht hinaus bis 16 Uhr betreut.

[intern]http://www.rp-online.de/nrw/staedte/langenfeld/stadt-will-ogata-auf-1100-plaetze-ausbauen-aid-1.5964050

[intern]http://www.wz.de/lokales/kreis-mettmann/nachrichten-aus-langenfeld-und-monheim/stadt-monheim-baut-ganztag-aus-1.2181370 


Willkommen in der AMS

Am 2. Mai 2016 trat Frau Ulla Adams ihre Stelle als pädagogische Fachkraft in der OGS an. Gemeinsam mit Frau Schindler wird sie die Löwenklasse 1a betreuen. Wir heißen sie herzlich willkommen und hoffen, dass sie sich schnell bei uns einlebt. 


April/Mai 2016

Auch in diesem Jahr nehmen wieder alle Klassen an der Kunstaktion zum Stadtfest Monheim teil. Unter der Anleitung verschiedener Künstlerinnen bastelten alle Kinder eine eigene Collage. Ausgestellt werden die Ergebnisse wieder klassenweise am Tag des Stadtfestes auf der Krischerstraße. 


Affenstark und Löwenschlau

Am 23.04.2016 fand in der Turnhalle des OHG die Kinderturnshow "Affenstark und Löwenschlau" statt. Gemeinsam mit anderen Kindergruppen aus Schulen, Kindertagesstätten und Sportvereinen bereiteten auch zwei Gruppen aus der AMS jeweils einen Baustein für dieses Musical vor. Die Geschichte handelt von dem Affen Taffi und dem Jungen Paul. Diese besuchen den vegetarischen Graslöwen im Graslöwenland. In 10 bunten Bildern werden ihre Abenteuer erzählt, die sich um den Umweltschutz drehen.

Die Delfinklasse (Ganztagsklasse) übte ihren Part mit den beiden pädagogischen Mitarbeitenden Herrn Graban und Frau Ruzman ein. Frau Biermordt und unsere FSJlerin Janine Kolter betreuten eine gemischte Gruppe von OGS-Kindern aus allen Jahrgangsstufen.

[intern]http://www.dtb-online.de/portal/kinderturnen/angebote-projekte/kinderturn-show.html

[intern]baumberger-tsc.de/blog/2016/04/14/affen-stark-und-lowen-schlau/


Radfahrtraining mit der Polizei

Am Dienstag, 12.04.2016 fand das 1. Radfahrtraining der Viertklässler mit der Polizei statt. Viele Eltern waren gekommen, um die Straße abzusichern und den Kindern zu helfen.

Dafür gibt es ein großes DANKESCHÖN


Projektpräsentation am Freitag, 11.03.2016

Die Projektpräsentation vom 15 bis 17 Uhr war ein voller Erfolg. Sehr viele Eltern und Verwandte unserer Schulkinder sahen sich die liebevoll vorbereiteten Ausstellungen in den Klassenräumen an. Die Cafeteria in den Mensaräumen war zeitweise völlig überfüllt. Unzählige Kuchen, Muffins und andere Köstlichkeiten haben Eltern dafür gespendet. Der Erlös ging an den Förderverein, der diese Projektwoche finanziell sehr großzügig unterstützte.

Wir sagen ein großes DANKESCHÖN an alle Helfer!


Projektwoche MINT

Von Montag, 7. März bis Freitag, 11. März 2016 arbeiten alle Kinder der AMS klassen- und jahrgangsübergreifend an dem gemeinsamen Thema "MINT".

Hinter diesem Begriff stehen die Fächer MATHEMATIK, INFORMATIK, NATURWISSENSCHAFT und TECHNIK.

Die Ergebnisse der Projektwoche werden unter der Rubrik "Schulleben" und "Projektwoche MINT 2016" eingestellt.

Allen Helfern sagen wir ein großes DANKESCHÖN, allen voran den Gruppenleitungen bestehend aus Lehrkräften, Eltern und andere Freunden der Schule sowie allen Eltern, die tageweise in den Gruppen tatkräftig geholfen haben. 


2. Schulpflegschaftssitzung am 25.02.2016

Da die bisherige Vorsitzende der Schulpflegschaft umgezogen ist und damit ihren Vorsitz niedergelegt hat, wurde eine erneute Schulpflegschaftssitzung einberufen.

Neu gewählt in das Amt wurde Frau Japes (1a). Stellvertreterin ist weiterhin Frau Mai (1b). Da Frau Japes bereits Mitglied der Schulkonferenz ist, wurde Frau Gosse-Filthaut (1c) in die Schulkonferenz gewählt. 


Karneval in der Armin-Maiwald-Schule

Am Donnerstag, 04.02.2016 feierten Kinder, Lehrkräfte und Pädagogen Weiberfastnacht in der Schule. Nachdem zunächst klassenintern zwei Stunden gefeiert wurde, traf man sich anschließend zu einer gemeinsamen Feier in der Turnhalle.

In diesem Jahr übernahmen die Lehrerinnen Frau Cremer, Frau Geller und Frau Weißenfels die Vorbereitung und die Durchführung. Alle drei wohnen zwar von Monheim aus gesehen in der "falschen" Karnevalsrichtung (Köln und Leverkusen), es fiel ihnen aber auch nicht schwer, sich an das bei uns übliche "HELAU" statt "ALAAF" zu halten.

Die drei Damen brachten viel neuen Schwung in die Veranstaltung. Neu war auch ein karnevalistischer Wettbewerb zwischen den Lehrkräften. Das war natürlich ein großer Spaß für alle Beteiligten. 


Weihnachtssingen am 16.12.2016

Für das diesjährige Weihmachtssingen haben die Musiker wieder beliebte Advents- und Weihnachtslieder ausgesucht. Auch in diesem Jahr waren mit den Gitarristen Herr Benzrath, Herr Schmidt und Herr Boes wieder alte Bekannte und Freunde der Schule mit dabei. 


Bericht aus der Schulkonferenz vom 23.11.2015

Die Schukonferenz hat folgende bewegliche Ferientage für das Schuljahr 2016/2017 festgelegt:

  • 24.02.17 (Freitag nach Weiberfastnacht)
  • 27.02.17 (Rosenmontag)
  • 16.06.17 (Freitag nach Fronleichnam) 

Sankt Martin

Schon einige Zeit vor dem Fest des heiligen Martins schallen Martins- und Laternenlieder durch unsere Schule. Beim montäglichen Singen zeigten dann alle Kinder, dass sie die Texte gut gelernt hatten.

Wie in den Vorjahren nahm natürlich auch an diesem 11. November die AMS am Baumberger Martinszug teil. Fleißig wurden seit den Herbstferien die Laternen gebastelt.

Am Ende des Zuges versammelte sich die ganze Schulgemeinde auf dem Hof und sang gemeinsam noch einmal das Lied "Sankt Martin, Sankt Martin". 


Laternenausstellung im Bürgerhaus Baumberg im November 2015

Der Stand der Armin-Maiwald-Schule ist mal wieder sehr gelungen. 


Laternenausstellung im Bürgerhaus Baumberg

Auch in diesem Jahr fand wieder die beliebte Laternenausstellung im Bürgerhaus Baumberg statt. Am 7. und 8. November konnten Eltern, Großeltern, Verwandte, Bekannte und alle Baumberger Bürger bewundern, was Kindergarten- und Schulkinder in den letzten Wochen fleißig gebastelt hatten. 


Bürgermeister eröffnet den neuen Schulhof

Am Freitag, 04.09.2015 eröffnete Bürgermeister Daniel Zimmermann gemeinsam mit Frau Langnickel offiziell den Schulhof unserer Schule.

Zwei Lehrerinnen, Frau Penkert und Frau Woltering, haben eigens dazu ein Lied umgedichtet. Lauthals schmetterten kleine und große Maiwälder die Strophen, bevor das folgende Schulfest startete. Für die Ehrengäste und weitere interessierte Besucher führte die Froschklasse 4c nochmals ihr Piratenstück auf. Dieses war im letzten Schuljahr in Kooperation mit der Kunstschule und dem Ulla-Hahn-Haus entstanden (Wortmalerei). Am Vormittag hatten bereits einige Klassen dieses Stück in der Turnhalle gesehen.

Dank der vielen Helfer und der unzähligen Spenden für das "Fingerfood-Buffet" war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Lehrer, pädagogisches Personal und Eltern sorgten dafür, dass die vielen Spielgeräte und Spielstände gut und sicher betreut wurden. Besonders attraktiv war der Schminkstand, an dem sich eine Dauerschlange bildete.

Leider konnte Herr Axt, der von Seiten der Stadt Monheim gemeinsam mit den Kindern und Erwachsenen der Armin-Maiwald-Schule den Schulhof geplant hatte, nicht an der Feier teilnehmen. Er befindet sich in seinem wohlverdienten Urlaub. Die Schulgemeinde wird ihm bei nächster Gelegenheit aber noch ein DANKESCHÖN sagen.

Allen, die zum Gelingen dieses schönen Tages beigetragen haben, sagen wir herzlichen DANK für das tolle Engagement.

[intern]https://www.monheim.de/stadtprofil/nachrichten/nachricht/maiwald-schule-freut-sich-ueber-neuen-schulhof-2465/

[extern]http://www.rp-online.de/nrw/staedte/langenfeld/grundschule-hat-neuen-pausenhof-aid-1.5381020 


Start des Projektes "Wortmalerei"

Am Mittwoch, 02.09.2015 startete das Projekt "Wortmalerei" der 3. Schuljahre. Wie bereits im vergangenen Jahr kommen jeden Mittwoch die Malerin Frau Britta Reinhard und/oder die Theaterpädagogin Frau Heike Werntgen für zwei Stunden in jedes 3. Schuljahr. Gemeinsam werden künstlerischen Techniken ausprobiert und schauspielerische Elemente eingeübt. Am Ende des Schuljahres sollen dann die Ergebnisse des Projektes den Eltern und der Schulöffentlichkeit vorgestellt werden.

[extern]http://www.ullahahnhaus.info/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=59&Itemid=71 


Einschulungsfeier am Donnerstag, 13.08.2015

Im Rahmen einer kleinen Feier wurden 81 I-Dötzchen in die Armin-Maiwald-Schule eingeschult. Bevor es zur ersten Stunde in die Klassen ging, führten die Kinder der 3. Schuljahre ein kleines Programm auf.

[extern]www.rp-online.de/nrw/staedte/langenfeld/zahl-der-i-doetzchen-in-langenfeld-sinkt-aid-1.5254743


Einrichtung von zwei neuen Ganztagsklassen

Aufgrund der erneut massiv gestiegenen Nachfrage nach Ganztagsplätzen werden im neuen Schuljahr gleich zwei neue Ganztagsklassen an den Start gehen. Diese Maßnahme ermöglicht gemeinsam mit den zurzeit laufenden Umbaumaßnahmen die Einrichtung von zusätzlichen Ganztagsplätzen. Nach den Sommerferien werden somit mehr als 190 Kinder den Offenen Ganztag besuchen. Die bisherige Ganztagsklasse (Delfinklasse) wird im zweiten Schuljahr weitergeführt. 


Ferienbetreuung im Ganztag der Armin-Maiwald-Schule

In diesem Jahr fand die Betreuung in den Sommerferien an unserer Schule statt. Unsere pädagogische Leitung Frau Kesseler hat mit ihrem Team wieder ein tolles Programm zusammengestellt. In diesem Jahr hieß das Motto "Weltraum".

Ferienbetreuungen finden immer im Wechsel bei uns und an der Astrid-Lindgren-Schule statt.

[intern]http://www.rp-online.de/nrw/staedte/langenfeld/so-schoen-koennen-die-ferien-im-offenen-ganztag-sein-aid-1.5287577 

Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Jeanette Pathe (Sekretärin)

Telefon: 02173 951-4210

Rafaela Langnickel (Schulleitung)

über das Sekretariat

Anke Kesseler (OGS Leitung)

Telefon: 02173 951-4251


Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo bis Do 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr


Betreuungszeiten:
Mo bis Fr 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Nach oben