Juhuu, die Küken kommen!

Projekt der Klassen 2a Waschbären und 3bEichhörnchen mit Haus Bürgel:

Am 1.3.2021 startete an der Armin-Maiwald-Schulefür zwei Klassen das Projekt„Klasse der Vögel“.

In elf Doppelstunden pro Klasse, beschäftigten die Kinder sich in Begleitung von Dr. Norbert Tenten, mit Lebensräumen und Nahrungssuche der Zug-und heimischen Vögel.Sie bauten Nester aus Heu und Moos und zimmerten Nistkästen für Vogelarten aus der Umgebung.Am 31.5.2021 war es dann endlich soweit. Herr Tenten brachte einen Brutkasten voller Hühnereierunterschiedlicher Farbe und Größe in die Waschbärenklasse. Nun war es die Aufgabe der Kinder und Erwachsenen, die Eier nach Anleitung von Herr Tenten auszubrüten.Dazu gehörte das regelmäßige Lüften des Brutkastens und die Überprüfung der Luftfeuchtigkeit.Nach einer Woche durchleuchtete Herr Tenten die Eier, um festzustellen ob dort Küken entstanden.Dabei stellten wir fest, dass sich einige Eier nicht durchleuchten ließen. Ein Rätsel.Kurze Zeit später und völlig überraschend, wussten wir warum das so war.Am Morgen des 8. Juni begrüßte uns „Piepsi“ mit kräftiger Stimme aus dem Brutkasten. Ein paar Stunden später, gesellte sich „Irmchen“ dazu. Herr Tenten eilte mit Wärmelampe und Stall herbei, um die Küken zwei Wochen vor dem geplanten Schlupftermin in Empfang zu nehmen.Jetzt wurde es spannend. Die Küken und die anderen Eier mussten versorgt werden.Die Kinder wechselten sich bei der Erledigung der täglichen Aufgaben und natürlich dem „Küken kuscheln“ ab.An den Wochenenden übernahmen die Erwachsenen die Betreuung und Versorgung unserer Schützlinge.Es dauerte nicht lange, da zogen Blacky, Henriette und Berta auch in unseren Küken Kindergarten ein. Jetzt wurde es Zeit den Küken mehr Platz zur Verfügung zu stellen. Wir richteten auf ca.4 qmeinen Freilauf mit Klettermöglichkeiten, Sandbad, Grasnarbe und abwechslungsreichem Frischfutterangebot in der Klasse ein. So bekamen die Kinder einen tollen Eindruck wie lebhaft und selbständig Hühnerküken ihre Welt erkunden. Es gab vieleMomente zum Schmunzeln.Nun waren es noch fünf Tage bis zum geplanten Schlupftermin der übrigen Küken. Da Erfahrung bekanntlich klug macht, brachte Herr Tenten uns einige Tage vorher einen zweiten Stall mit Wärmelampe.Als hätten wir es gewusst, schlüpften auch die letzten sechs Küken noch vor dem geplanten Termin.Aufgrund des Altersunterschiedes entstand so eine zweite Kükengruppe.Die erste Gruppe durfte nun in die Eichhörnchenklasse ziehen und bereichert dort bis zu den Sommerferien den Schulalltag.In beiden Klassen werden die Kükengruppen mit viel Liebe umsorgt und dürfen Freilauf genießen.Zu den Sommerferien ist das Projekt an der Schule beendet und die Küken werden in verschiedeneHühnergruppen in derUmgebung integriert.Wir danken Herr Dr. Norbert Tenten und seinem Team der Biologischen Station Haus Bürgel und den Leitungen der Armin-Maiwald Schule/OGS für dieses tolle Projekt.

Neue Nachrichten

Projekt der Klassen 2a Waschbären und 3bEichhörnchen mit Haus Bürgel:

Am 1.3.2021 startete an der Armin-Maiwald-Schulefür zwei Klassen das Projekt„Klasse der Vögel“.

mehr

Bald ist es soweit und die neuen "I-Dötzchen" kommen zu uns.

 

mehr

Notgruppe 6 war kreativ/aktiv, schaut doch mal rein!

mehr
Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten

Jeanette Pathe (Sekretärin)

Telefon: 02173 951-4210

Rafaela Langnickel (Schulleitung)

über das Sekretariat

Anke Kesseler (OGS Leitung)

Telefon: 02173 951-4251


Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo bis Do 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr


Betreuungszeiten:
Mo bis Fr 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Nach oben