Klassen

Die Delfinklasse im Schuljahr 2016/2017

Die Delfinklasse besteht zurzeit aus 13 Mädchen und 13 Jungen. Sie war die erste Ganztagsklasse in der Armin-Maiwald-Schule. Das bedeutet, dass alle Kinder dieser Klasse gleichzeitig eine Ganztagsgruppe bilden.

Unterrichtet werden die Kinder von Herrn Olaf Schemionneck. Unterstützt wird er dabei von den pädagogischen Mitarbeitern Frau Helena Ruzman und Herrn Lutz Graban, die die Kinder auch über den Unterricht hinaus bis 16 Uhr betreuen.

Stellvertretende Klassenlehrerin ist Frau Rafaela Langnickel.


Die Delfinklasse im Schuljahr 2015/2016

Die Delfinklasse besteht zurzeit aus 14 Mädchen und 12 Jungen. Sie war die erste Ganztagsklasse in der Armin-Maiwald-Schule. Das bedeutet, dass alle Kinder dieser Klasse gleichzeitig eine Ganztagsgruppe bilden.

Unterrichtet werden die Kinder nach wie vor von Herrn Olaf Schemionneck. Unterstützt wird er dabei von den pädagogischen Mitarbeitern Frau Helena Ruzman und Herrn Lutz Graban, die die Kinder auch über den Unterricht hinaus bis 16 Uhr betreuen.


Weihnachtsgeschenke

In diesem Schuljahr hat sich Frau Ruzmann ein besonderes Weihnachtsgeschenk für die Eltern ausgedacht. Unterstützt durch unsere FSJlerin Jadie gestaltete jedes Delfinkind ein Bild aus Filzwolle. Alle Kinder arbeiteten begeistert und sehr kreativ mit. Natürlich konnten die Bilder erst nach Weihnachten auf der Homepage veröffentlicht werden. Die Spannung blieb so für alle Eltern bis unter den Weihnachtsbaum erhalten.


Igelbesuch in der Delfinklasse

Frau Scholten besucht viele Schulen mit ihrem Igel. Auch in der Delfinklasse 2a war sie da und erzählt den Kindern viel über ihre Schützlinge.
Quelle: Wochen-Anzeiger Monheim vom 14.11.2015


Laternenbasteltag

Am heutigen Montag, 3. November 2014 war "Laternenbasteltag". 15 Mütter bzw. Großmütter fanden sich ein, um gemeinsam mit den Kindern sowie den Erzieherinnen und den Lehrkräften der Klasse die diesjährige Martinslaterne zu basteln. Für Lehrer und Erzieher war schnell klar, dass es eine Delfin-Laterne sein sollte.

Da das Aufzeichnen der Vorlagen im 1. Schuljahr noch etwas schwierig ist, übernahmen dies die Erwachsenen. Die Kinder schnitten dann die Formen fein aus und gaben sich dabei große Mühe. Schnell war so eine Laternentrommel gebaut und schließlich mit einer Delfinform auf beiden Seiten vollendet worden. Dann konnte noch fleißig verziert werden. So bekam jede Laterne noch ihre unverwechselbare Note.

Auch das Singen der Martinslieder wurde schon fleißig geübt. "Durch die Straßen auf und nieder" und "Sankt Martin" schmettern die Kinder voller Begeisterung laut durch die Klasse.

Den fleißigen Helferinnen sagen alle Lehrer und Erzieher ein herzliches DANKESCHÖN! Bei so viel Unterstützung können wir im nächsten Jahr getrost eine kompliziertere Laterne gestalten. 


Stundenplan der Delfinklasse

 

 

 

ZeitMontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag
1. Std.D/M/SUD/M/SUReligionD/M/SUKU/MU
2. Std. D/M/SUD/M/SUD/M/SUSportSport
3. Std.KU/MUD/M/SUD/M/SUD/M/SUD/M/SU
4. Std.D/M/SUD/M/SU

AG Hund

Fördern

D/M/SU

AG Hund

Fördern

5. Std.EssenMoMo

Fördern

AG Theater
AG Kreativ

Fördern

6. Std. EssenEssenEssenEssen
7. Std.

AG Theater

AG Kreativ

SportKU/MU

Sportangebot

Ganztag

14-15 UhrLernzeitLernzeitLernzeitLernzeit
15-16 Uhr

 

  D=Deutsch     M=Mathe     SU=Sachunterricht     KU=Kunst     MU=Musik


 

 

AG Kreativ

Parallel zur AG Theater findet immer ein Kreativangebot statt, an dem ebenfalls jedes Kind einmal die Woche teilnimmt. Frau Ruzman entwickelt mit den Kindern immer wieder neue Ideen, die anschließend künstlerisch umgesetzt werden.


AG Theater

Auch im musisch-künstlerischen Bereich werden die Kinder gefördert. Einmal in der Woche besucht jedes Kind die "AG Theater", die von Frau Thompsen geleitet wird.


17.09.2014 - Malen mit Wasserfarben

Heute haben die Kinder das erste Mal im Kunstunterricht mit Wasserfarben gemalt - und es ging alles gut! Alle Kinder der Klasse 1a waren sehr diszipliniert und es gab keine Wasserpfützen auf den Tischen oder dem Boden. 


Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da ...

... singen auch die Delfinkinder seit einigen Tagen.

Ein Blick aus dem Klassenfenster auf den Schulhof zeigt es deutlich: Der Herbst ist im Anmarsch. Daran ändert auch das zurzeit recht sonnige Wetter nichts. Die Blätter färben sich bunt und auf dem Weg vor der Schule kann man Eicheln sammeln.

Im Kunstunterricht haben die Kinder daher mit Wachsmalern bunt gefärbte Blätter gemalt.

 

 

ERROR: Content Element type "multicolumn" has no rendering definition!


27.08.2014 - Der allergrößte Schatz

Frau Langnickel brachte heute ein geheimnisvolles Kästchen mit in den Unterricht. Jedes Kind konnte hineinschauen und sich den darin verborgenen größten Schatz der Welt anschauen. Es war sehr spannend und die Kinder schauten vorsichtig hinein. Nach und nach kicherten immer mehr von ihnen. Was konnten sie wohl im Kästchen sehen?

Nun, es lag ein Spiegel darin. Welchen Schatz hat jedes Kind also gesehen?

NATÜRLICH SICH SELBST!

Alle Eltern unserer Delfinkinder werden dies sicherlich ebenso sehen.

In der Kunststunde nach dem Mittagessen bekamen die Kinder dann die Aufgabe, diesen Schatz zu malen.  

Die Delfinklasse im Schuljahr 2014/2015

Die Delfinklasse besteht zurzeit aus 15 Mädchen und 10 Jungen. Sie ist die erste Ganztagsklasse in der Armin-Maiwald-Schule. Das bedeutet, dass alle Kinder dieser Klasse gleichzeitig eine Ganztagsgruppe bilden.

Unterrichtet werden die Kinder von Herrn Olaf Schemionneck. Unterstützt wird er dabei von den Erziehern Helena Ruzman und Lutz Graban, die die Kinder auch über den Unterricht hinaus bis 16 Uhr betreuen.

Alle werden gemeinsam nach Möglichkeiten suchen, den Tagesablauf der Erstklässler abwechslungsreich zu gestalten. An dieser Stelle wird über ihre Erfahrungen berichtet werden.

Übrigens: Die Klasse 1a hat nicht mehr und auch nicht weniger Unterricht als die beiden Parallelklassen. Und AG-Angebote des offenen Ganztags wird es auch in dieser Klasse geben.


Rheinpiraten

Auch die Delfinklasse nahm natürlich am Kunstprojekt der Grundschulen zum diesjährigen Stadtfest teil. Unter Anleitung der Künstlerin Frau Dames und mit Unterstützung durch Frau Ruzman, Herrn Schemionneck und Herrn Graban gestalteten die Kinder mit Holz und Farben und so allerlei Verzierungsmaterial ihren eigenen Piraten bzw. ihre eigen Piratin.


Arcimboldo im Kunstunterricht

Celina

In der letzten Kunststunde beschäftigten sich die Kinder mit einigen Bildern des Künstlers Giuseppe Arcimboldo. Er ist besonders für seine Gemälde bekannt, in denen er aus Blumen, Früchten oder Gemüse Personen darstellte. 

Nach einer ausführlichen Bildbetrachtung erhielten die Kinder die Aufgabe, angelehnt an den Künstler eigene Porträts aus Blumen, Früchten oder Gemüse zu schaffen. Die Delfinkinder konnten sich dabei aussuchen, ob sie mit Ölkreiden diese Bilder frei gestalten oder mit vorgezeichneten Früchten arbeiten.

[extern]http://www.blinde-kuh.de/spiele/paaerchen/kunst/texte/guiseppe-arcimboldo.html


Der Natur auf der Spur

Im Kunstunterricht bauten sich die Kinder aus gefalteten Papieren einen Fotoapparat. Mit diesem ging es dann am nächsten Tag raus in den Park.

Aufgabe: Suche dir in der Natur mit Hilfe deines Fotoapparates ein besonders schönes Bild und speichere es in deinem Kopf ab.

Auf der folgenden Internetseite kannst du die Bastelanleitung dafür finden:

[extern]http://www.labbe.de/zzzebra/index.asp?themaid=616&titelid=3744


Delfinkinder bleiben cool!

Ein neues Highlight für die Delfinkinder ist das wöchentliche "Coolness-Training" mit Frau Beate Haase. Spielerisch lernen die Kinder mit ihr und Herrn Schemionneck, auch in "brenzeligen" Situationen cool zu bleiben und bei Konflikten mit klarem Kopf und nicht aus dem Bauch heraus zu reagieren. Das Training findet zunächst bis zu den Sommerferien statt.


Letzter Schultag vor den Osterferien

ERROR: Content Element type "multicolumn" has no rendering definition!

ERROR: Content Element type "multicolumn" has no rendering definition!

ERROR: Content Element type "multicolumn" has no rendering definition!


Osterbasteln

Gemeinsam mit ihren Erziehern und Lehrern bastelten die Kinder ein schönes Osterkörbchen. Mal sehen, ob der Osterhase am morgigen letzten Schultag vor den Osterferien auch den Kindern in der Schule etwas bringt ... Einen braunen Osterhasen bastelten die Kinder vorsichtshalber auch noch.

ERROR: Content Element type "multicolumn" has no rendering definition!


HERZLICH WILLKOMMEN

Am Karnevalsdienstag erfuhren Kinder und Eltern, dass ab sofort Herr Lutz Graban die Aufgaben von Frau Thomsen übernehmen wird. Den Kindern ist er schon längst bekannt, da die Kinder in ihren Freizeiten ja auch Kontakte zu anderen Gruppen und ihren Erziehern aufnehmen.

Wir danken Herrn Graban für seine Bereitschaft, die Aufgaben in der Ganztagsklasse zu übernehmen und wünschen ihm viel Erfolg in der Delfinklasse!


HELAU! Delfine feiern Karneval

Am Freitag, 13.02.2015 feierten auch die Delfine mit Herrn Schemionneck zunächst Klassenkarneval und danach mit der ganzen Schulgemeinde in der Turnhalle. Zur Erinnerung wurde natürlich auch ein Gruppenfoto gemacht.

ERROR: Content Element type "multicolumn" has no rendering definition!

ERROR: Content Element type "multicolumn" has no rendering definition!


Nur Mut, Willi Wiberg

Heute an Weiberfastnacht haben die Delfinkinder die Geschichte von Willi Wiberg (Autorin: Gunilla Bergström) kennen gelernt und wie er mutig seinem 1. Schultag entgegen sieht. Anschließend bekamen die Kinder die Aufgabe, ihren eigenen Willi Wiberg zu gestalten und mit Hose und Schuhen zu versehen. Zum Schluss war die Tafel voll von lustigen Willi Wibergs.

ERROR: Content Element type "multicolumn" has no rendering definition!


Abschied von Frau Thomsen

Am Mittwoch, 11.02.2015 verabschiedete sich Frau Thomsen als Erzieherin mit Kuchen und Apfelschorle von "ihren" Delfinkindern. Sie erwartet ein Baby und darf nicht mehr in der Schule tätig sein. Leider ist Frau Ruzmann zurzeit krank und auch nicht anwesend. Vertreten wurde sie in den letzten Tagen durch Frau Yvonne Schmuck, der wir dafür herzlich DANKE sagen! Nach Karneval wird geklärt werden, wer aus dem Erzieherteam die Aufgaben von Frau Thomsen übernehmen wird.


100-Tage-Fest

Vorbereitung für das Fest

Am Montag, 9. Februar 2015 war es soweit: Die Kinder der 1. Schuljahre konnten ihren 100. Schultag begehen. Um diesen Anlass gebührend zu feiern, kamen um 16 Uhr viele Eltern mit leckerem Kuchen in die Schule. Die Kinder hatten gemeinsam mit ihren Klassenlehrern ein kleines Programm vorbereitet.


LUBO zu Besuch

Auch im Schuljahr 2014/2015 findet in den ersten Schuljahren wieder das Sozialtraining "LUBO" statt. Lubo ist ein kleiner, grüner Außerirdischer, der die ihm unbekannte Welt der Gefühle auf der Erde kennen lernt. Mit seiner Hilfe üben die Kinder z.B. den Umgang mit Konflikten.

Natürlich nehmen auch die Delfinkinder an diesem Training mit Frau Schäfer und Frau Beils teil.


Stundenplan der Delfinklasse im 2. Halbjahr

Da Frau Thomsen ausfällt, findet die AG Theater nicht mehr statt. Die AG Hund hat ihre Form geändert. Snoopy und sein Frauchen kommen zweimal wöchentlich zur Schule und begleiten die Kinder bei der Leseförderung. Sobald das Team wieder vollzählig ist, wird über weitere Angebote nachgedacht.

 

 

ZeitMontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag
1. Std.D/M/SUD/M/SUEnglischD/M/SUEnglisch
2. Std. SportD/M/SUD/M/SUD/M/SUSport
3. Std.D/M/SUD/M/SUD/M/SUD/M/SUD/M/SU
4. Std.LuboD/M/SU

D/M/SU

Kunst

Freiarbeit

5. Std.FreiarbeitMoMo

Essen

Essen

Religion

6. Std. EssenEssenFreispielKunstEssen
7. Std.

Freispiel

SportFreispiel

Freispiel
Freispiel
14-15 UhrLernzeitLernzeitAG LernzeitFreispiel
15-16 UhrAG

 

  D=Deutsch     M=Mathe     SU=Sachunterricht     MU=Musik (auf die Woche verteilt)     


 

 

ERROR: Content Element type "multicolumn" has no rendering definition!


Kalender 2015

Vor den Weihnachtsferien haben die Delfinkinder begonnen, einen Kalender des Fördervereins als Geschenk für ihre Eltern oder Großeltern zu gestalten. Da noch nicht alle Monatsbilder fertig sind, wurde fleißig weiter daran gearbeitet.

ERROR: Content Element type "multicolumn" has no rendering definition!


Kontakt

Armin-Maiwald-Schule

Städtische Gemeinschaftsgrundschule

Offene Ganztagsschule

Humboldtstraße 12

40789 Monheim am Rhein

 

Rafaela Langnickel (Schulleiterin)

Olaf Schemionneck (Konrektor)

Telefon (02173) 951 4210

Telefax (02173) 951 25 4219

[E-Mail]schulleitungdo not copy and be happy@ams.monheimdot or no dot.de 

 

Violeta Marques (Sekretärin)

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Montag – Donnerstag 8 – 11 Uhr

Offener Ganztag

Diplom Heilpädagogin

Anke Kesseler

Koordinatorin und pädagogische Leitung

Telefon (02173) 951 4251

[E-Mail]ogs-ams@ekmonheim.de